de
de

TSA

Beschreibung & Merkmale

Beschreibung

Die Druckmessumformer TSA basieren auf Halbleiterdehnungsmessstreifen, die den piezoresistiven Effekt nutzen.

Die hochstabilen elektronischen Komponenten ermöglichen den Einsatz der Messumformer in Anwendungen, bei denen die Signalübertragung über große Entfernungen oder innerhalb von intelligenten Regelsystemen erforderlich ist.

Die Druckmessumformer TSA wurden hauptsächlich für die Druckmessung im Bereich der industriellen Kältetechnik, der Klimatechnik, der Kompressoren und der Pumpen entwickelt.

Sie werden außerdem für die Überwachung und Steuerung von automatischen Maschinen und in allen industriellen Anwendungen eingesetzt.

Merkmale

  • Messbereiche: 0...0,05 bar bis 0...60 bar (0...1 bis 0...1000 psi)
  • Ausgangssignal in Spannung oder Strom
  • Schutzart: IP65/IP67
  • Werkstoffberührtes Material: AISI304, AISI316, NBR, Viton
  • Messstofftemperaturbereich -20...+85°C
  • Genauigkeit: ± 0,15% v.Ew. typisch
  • Füllmedium: Silikonöl (auf Anfrage lebensmitteltaugliche Flüssigkeit)
  • Absolute Bereiche verfügbar
  • "Barometrischer" Bereich verfügbar (0,8 - 1,2 bar abs.)
  • Niedrige Bereiche verfügbar (50 mbar und 100 mbar)
  • Zubehör: TDP

Downloads

Brochure (Druckaufnehmer und –messumformer)
Gefran product range brochure
TSA datasheet
Manual of electrical installation for pressure probes

Certifications

EU Conformity declaration - TSA
UK Conformity declaration - TSA