ch
de

GE1029-A

Beschreibung & Merkmale

Beschreibung

Die Dehnungssensoren GE1029-A messen die Oberflächendehnung in der gleichen Qualität wie geklebte DMS direkt an der Montagestelle.

Der integrierte Signalverstärker verarbeitet das Signal an Ort und Stelle und verhindert damit mögliche EMV-Probleme.

Der Sensor muss zwischen Aus- und Wiedereinbau nicht neu kalibriert werden.

Die von Sensormate AG entwickelte Aufpresstechnologie presst die Dehnungsmessstreifen, unter der rostfreien Schutzfolie, so stark gegen die zu messende Oberfläche, dass Reibschluss entsteht.

Die Montage des Sensors erfolgt mit Edelstahlbändern, ist zerstörungsfrei, einfach und schnell ausgeführt.

Für jeden Holmdurchmesser außerhalb der Toleranz von ± 2.5mm ist ein anderes Paar Stahlbänder erforderlich.

Der Sensor ist gegen Überlastung geschützt.

Der Sensor benötigt einen zyklischen Reset.

Merkmale

  • Direkte Messung der Oberflächendehnung
  • Mit integriertem digitalem Verstärker
  • Schnelle, einfache und zerstörungsfreie Montage
  • Hohe Genauigkeit und Linearität bei Zug- und Druck (wie geklebte DMS)
  • Optimal für Pressen, Spritzgiess- und Druckguss-maschinen
  • Ein System für viele verschiedene Holmdurchmesser (25…250mm)
  • Dynamische Anwendungen
  • Ideal für die Online-Überwachung der Schließkraft
  • Geeignet für Eigenbau-Lastdosen

 

Downloads

Gefran product range brochure
Industrielle dehnungs- und kraftsensoren
Strain and force sensors
Tie bar measuring system. Press-on strain sensors
4.0 plastic application catalogue
Datasheet GE1029-A
GE1029-A User Manual