ch
de

ML1018

Beschreibung & Merkmale

Beschreibung

Die Messlanze ML1018 wird in die Bohrung im Holm eingesetzt und dann verspannt.

Die Dehnung wird an der Sensorspitze gemessen.

Die zwei DMS an der Sensorspitze werden so stark gegen die Wand gedrückt, dass sich aufgrund des Reibschlusses die gleiche Messgenauigkeit wie bei geklebten DMS ergibt.

Der Dehnungsmessstreifen ist geschützt. Eine Überbelastung des Sensors ist ausgeschlossen.

Es gibt keine einfachere und schnellere Möglichkeit, Dehnungsmessstreifen in tiefen Bohrungen zu Befestigen.

 

 

Merkmale

  • Zur Dehnungsmessung in Bohrungen
  • Mit kalibriertem digitalem Verstärker
  • Schnelle und einfache Montage mittels Drehmomentschlüssel
  • Hohe Linearität bei Zug und Druck
  • Für dynamische Anwendungen
  • Einsatz auf Spritzgiess- und Druckgussmaschienen und Holmen jeder Art
  • Sehr hohe Genauigkeit (wie bei aufgeklebten DMS)
  • Schutz gegen Überbelastung

 

Downloads

Gefran product range brochure
Industrielle dehnungs- und kraftsensoren
Strain and force sensors
Tie bar measuring system. Press-on strain sensors
Datasheet ML1018
ML1018 User Manual