ch
de

AC9

Beschreibung & Merkmale

Beschreibung

Mit Keramikschutzrohr, verstärktes Ausgangssignal - Eisenindustrie

Merkmale

  • Verstärktes Ausgangssignal 4...20mA
  • Temperaturgrenzwerte:
    - 40 ... + 1200° C für Typ K
    0 ... + 1400° C für Typ S - R
    +600 ... + 1600° C für Typ B
    (siehe die Tabelle zum Durchmesser des verwendeten Mantels)
  • Toleranzgrenzen:
    Normen IEC 584.2 klasse 1:
    für Typ K:
    ± 2.5° C (- 40 ... + 333° C)
    ± 0.0075 x [t] (t > + 333° C)
    für Typ S, R,
    ± 1° C 0...+1100
    ± [1+0,003 x (t -1100)]°C +1100...+1600°C
    für Typ B:
    +600° C ... + 1700°C
    ± 0.0025 x [t]
  • Thermoelement mit Keramikisolatoren
  • Keramikschutzrohr

Downloads

Brochure (Thermoelemente, Thermometer-Schutzrohre, Sonderausführungen auf Bestellung)
Gefran product range brochure
AC9 datasheet

Certifications

EU Conformity declaration_AC6, AC6M, AC2, AC8, AC9