ch
de

Beschreibung & Merkmale

Beschreibung

Anzeigegerät / schneller Grenzwertmelder mit Mikroprozessor, Bauform 96 x 48 (1/8 DIN).

Dieses in SMT-Technologie ausgeführte Gerät bietet eine vollständige Benutzeroberfläche mit Schutzart IP54 (IP65 mit Schutzhaube).

Die Gerätefront enthält ein Folientastenfeld mit 6 Tasten und eine 5-stellige LEDAnzeige für die Anzeige der Prozessgröße und der Parameter.

Das Gerät eignet sich zum Erfassen von Signalen mit hoher Änderungsgeschwindigkeit.

Es verfügt über zwei analoge Haupteingänge, die zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten bieten, die Differenzmessung eingeschlossen.

Die Eingänge können über das Tastenfeld konfiguriert werden und eignen sich für lineare Standardsignale (auch kundenspezifisch linearisierbar) sowie für

Drucksensoren, Kraftmessdosen, Potentiometer, Thermoelemente und Widerstandsthermometer.

Zur Verfügung stehen ferner zwei weitere analoge Eingänge für lineare Signale sowie zwei Digitaleingänge für Funktionen wie Rücksetzung des Alarmspeichers oder des Spitzenwertspeichers, Kontrolle der Kalibration, Haltefunktion oder Wahl der Alarmschwellen.

Bereit stehen außerdem bis zu vier Relais- oder Logikausgänge, deren Funktion konfigurierbar ist.

Das Gerät unterstützt Funktionen wie die Speicherung von Maximum, Minimum und Spitze-Spitze-Wert.

Verfügbar ist außerdem ein optoisolierter Analogausgang (opt.) für die Rückübertragung des Eingangssignals oder der Spitzenwerte.

Alarme
4 (10) frei konfigurierbare Grenzwerte.
Fail-Safe-Funktion wählbar.
Erweiterungsmodul MD8 an Stelle der Ausgänge 3 und 4 mit 8 weiteren Grenzwerten.

Digitaler Datenaustausch
Als Option ist eine serielle Schnittstelle RS485 (2/4-Leiter) mit Protokoll MODBUS RTU erhältlich, über die auf die Parameter des Geräts zugegriffen werden kann, oder das Profibus DP (slave)

Konfiguration
Die Programmierung des Geräts wird durch die Menüstruktur mit verschiedenen Konfigurationsebenen erleichtert, die die schnelle und einfache Wahl der Daten ermöglichen.

Merkmale

  • Zwei Universaleingänge, konfigurierbar für Dehnungsmessstreifen / Potentiometer / lineares Signal / Thermoelement / Widerstandsthermometer
  • Zwei analoge Hilfseingänge
  • Möglichkeit der Differenzmessung
  • Hohe Genauigkeit: 0,1 % v. Ew. ±1 Skaleneinheit
  • Hohe Reaktionsgeschwindigkeit des Geräts
  • Möglichkeit der automatischen Kalibration für 6-Leiter-DMS
  • Stromversorgung für Transmitter und Dehnungsmessstreifen
  • Speicherung von Maximum, Minimum und Spitze-Spitze-Wert
  • 3 konfigurierbare Alarme, Fail-Safe-Funktion
  • 2 Digitaleingänge
  • Bis zu 4 Relais-/Logikausgänge
  • 5-stelliges Display
  • Serielle Kommunikationsschnittstelle:
     - RS485 mit Protokoll MODBUS RTU (opt.)
     - Profibus DP slave (opz)
  • Isolierter analoger Rückübertragungsausgang (opt.)

Downloads

Brochure (Anzeigegeräte, Grenzwertmelder, Zeitgeber und Zähler)
Gefran product range brochure
2400 datasheet
Catalog Read Me
GF_eXpress ReadMe
GF_eXpress UserGuide
Installation and Operation Manual
Updating Installation and Operation Manual (Profibus)
GSD Configuration files 2400 (year 2006)
GSD Configuration files 2400 (year 2009)
Step 7 Library
Catalog ver. 2.90.0
GF_eXpress ver 2.1.38
Address Map Modbus
Guide to Configuration and Network installation (Profibus)

Certifications

UL Certifications - UL - 2400 - 2500
UK Conformity declaration - 2400

2D/3D Files

File 2d

2400_ip65.dxf

File 3d

2400_ip65_asm.igs
2400_ip65.stp

All files

2400_ip65.zip