ch
de

Wie kann man beim Aufzugsbetrieb Energie sparen?

Die Energieeinsparung rückt auch in der Aufzugstechnik zunehmend in den Vordergrund. Die Senkung des Energieverbrauchs der Produktionsanlagen verringert die Betriebskosten und trägt zur ökologischen Nachhaltigkeit bei.

Mit der neuen Umrichterserie von Gefran mit integrierter Active Front End Technologie (AFE) kann der Energieverbrauch um bis zu 50% gegenüber Anlagen mit einem herkömmlichen Antrieb gesenkt werden. Warum abwarten? Sparen auch Sie Energie! Wählen Sie einen Umrichter von Gefran!

Nach den Daten von ANIE (italienischer Verband der elektrotechnischen und elektrischen Industrie) ist in Italien ein Trend zu verzeichnen, nach dem der Industriesektor einen Anteil von mehr als 50% am jährlichen globalen Energieverbrauch hat. Hiervon gehen 75% auf das Konto der Elektromotoren, die aus der Antriebstechnik nicht mehr wegzudenken sind.

Die Vorteile von Technologien zur Energieeinsparung liegen auf der Hand: eine geringere Umweltbelastung und vor allem geringere Kosten für die Unternehmen und das nationale Wirtschaftssystem.

Die innovativen Lösungen von Gefran

Die Analyse des realen Bedarfs der Unternehmen und die konstante technologische und anwendungstechnische Zusammenarbeit mit den Systemintegratoren und Herstellern von Aufzugsanlagen gestatteten Gefran die Entwicklung von innovativen Systemen zur Optimierung und Senkung des Energieverbrauchs im Bereich der Aufzugstechnik.

Gefran hat auf der Basis seines Know-how auf dem Gebiet des Energiemanagements die Lift-Umrichter der Serie AVRy entwickelt, welche die am weitesten fortgeschrittene Technologie für Aufzugsanlagen bieten.

Diese Umrichterserie basiert auf der Technik der letzten Generation, nämlich auf einer integrierten Rückspeiseeinheit mit Active Front End (AFE) Technologie. Diese Lift-Umrichter verfügen über die CE-Kennzeichnung für Niederspannungsgeräte und die Zertifizierung UL/ULC zur Bescheinigung ihrer Entsprechung mit den Standards der USA und Kanadas.

Energieeinsparung durch Energieerzeugung!

Man kann Energie einsparen, indem man Energie erzeugt? Ja, so ist es!
Mit Hilfe der Lift-Umrichter AVRy von Gefran ist es möglich, die Trägheitsenergie der Kabine zur Erzeugung sauberer Energie zu verwenden, anstatt sie nur über einen Bremswiderstand als Wärme abzuführen. Der THD-Wert (Total Harmonic Distorsion) dieser Umrichter liegt unter 5% und der Leistungsfaktor ist nahe 1.

Die gesamte Energie, die durch die Bewegung der Kabinenmasse und ihre Belastung in vertikaler Richtung erzeugt wird, wird zurückgewonnen und in das Netz eingespeist, so dass sie auch zu anderen Zwecken genutzt werden kann.
Die so erzielte Energieeinsparung kann mehr als 50% gegenüber einer Anlage mit einem herkömmlichen Antrieb betragen.

Maximale Leistung, maximale Sicherheit und maximaler Komfort

Doch damit nicht genug: Die Serie AVRy garantiert neben beträchtlichen Einsparungen beim Anlagenbetrieb auch maximale Leistungen in Sachen Dynamik und Komfort.

Außerdem verbindet sie ihren großen und anspruchsvollen Funktionsumfang mit einer außerordentlichen Bedienungsfreundlichkeit. Die Konfiguration des Geräts kann erfolgen über:

  • Klemmenleiste
  • benutzerfreundliches Tastenfeld
  • PC-Programm (im Lieferumfang enthalten) und serielle Schnittstelle RS-485
  • Feldbusanschluss (optional): PROFIBUS-DP, CANopen oder DeviceNet.

Entscheiden auch Sie sich für die rückspeisefähigen Lift-Umrichter, um Einsparungen bis 90% zu erzielen. Außerdem verringert sich die CO2-Emission auf bis zu 6000 kg im Jahr. So amortisiert sich Ihre Investition in kurzer Zeit!