de
de

KFM SAFETY

Wichtigste Merkmale und Überblick

Überblick

Das innovative, dezentrale Antriebssystem KFM SAFETY fasst Asynchronmotor, Frequenzumrichter, Netzfilter, Kommunikation und digitale Schnittstellen sowie Encoder zu einer kompletten Antriebs- und Positionier-Einheit zusammen. Durch sein kompaktes Gehäuse kann der KFM SAFETY einfach und platzsparend in verschiedenste Applikationen integriert werden. Darüber hinaus reduzieren Sie deutlich den Aufwand bei der Verkabelung und sparen Raum im Schaltschrank oder können in vielen Fällen ganz auf diesen verzichten.

Der KFM SAFETY kann nach Ausführen der Stopp-Funktion in „Lageregelung“, „Gleichstrombremsung“ oder „Endstufe abgeschaltet“ betrieben werden.

Profitieren Sie bei der Lösung Ihrer Aufgabenstellung von einer einfachen Installation und Handhabung, der schnellen Konfiguration durch übersichtliche PC-Software und der Möglichkeit der Parametrierung über ein komfortables Bedienterminal.

Beschreibung

  1. KFM SAFETY Integriertes Antriebssystem mit Motor, Positionierung und Frequenzumrichter

    - Spannungsversorgung 1-phasig, 230 VAC / 50 Hz
    - Leistungsbereich 180 und 510 W


    Funktionen:
    - 3 Türpositionen: Tür auf, Tür zu, Zwischenposition
    - Positionierbetrieb und Lageregelung in Endlage
    - 2 zweikanalige sichere Digital Eingänge (STO)
    - 4 digitale Ein- und 5 digitale Ausgänge
    - Erkennung von Riemenbruch
    - Geber mit 2048 Impulsen
    - Sicherheitsfunktion (STO, SLS(<10J Tür), SLT (< 150 N Schließkraft)
    - SIL 2 nach EN 61508 bzw. PL d nach EN 13849
    - Komfortable Konfigurationssoftware inklusive
    - Eingebauter Netzfilter Klasse B
    - Komplette Einheit auch mit Getriebe
    - Feldbusoptionen geplant

    Einsatzgebiete:
    Der KFM SAFETY kann für horizontale Maschinenschutztüren verwendet werden. Mit ihm ist ein sicherere Betrieb in ungeschützter Umgebung genauso möglich, wie der normale Betrieb im gesicherten Bereich und hoher Taktzahl. Durch die vorhandenen Sicherheitsfunktionen ist nur ein weiterer Schalter der „Tür zu“ signalisiert notwendig.

 

Downloads for KFM SAFETY

Gefran product range brochure
Positioning and security door drives brochure
Siei-Areg product overview
Product datasheet
KFM user manual
KFM quick start guide

2D/3D Files

File 3d

KFM05 and KFM05a-3-D-only-motor.3ds
KFM05 and KFM05a-SAFETY-with-gear-shaft-left.3ds
KFM05 and KFM05a-SAFETY-with-gear-shaft-right.3ds
KFM05 and KFM05a-3-D-only-motor.IGS
KFM05 and KFM05a-SAFETY-with-gear-shaft-left.IGS
KFM05 and KFM05a-SAFETY-with-gear-shaft-right.igs
KFM05 and KFM05a-3-D-only-motor.stp
KFM05 and KFM05a-SAFETY-with-gear-shaft-left.stp
KFM05 and KFM05a-SAFETY-with-gear-shaft-right.stp
KFM05 and KFM05a-3-D-only-motor.stl
KFM05 and KFM05a-SAFETY-with-gear-shaft-left.stl
KFM05 and KFM05a-SAFETY-with-gear-shaft-right.stl

All files

KFM05-KFM05a.zip