de
de

Gfx4 und Gfxtermo4 den Regelprozess vereinfachen: Temperaturregler und Leistungsschalter kompakt integriert

13. Mai 2017

GFX4 UND GFXTERMO4 DEN REGELPROZESS VEREINFACHEN: TEMPERATURREGLER UND LEISTUNGSSCHALTER KOMPAKT INTEGRIERT

Eine konstante, genau ausgeregelte Temperatur spielt in vielen industriellen Prozessen eine immer wichtigere Rolle. Vielfältige Lösungen sind auf dem Markt.
Das neue Konzept GEFLEX von Gefran integriert Temperaturregler und Leistungsschalter in einem Baustein und kombiniert damit die Vorteile der verschiedenen Lösungsansätze.

Eine integrierte Halbleitersicherung schützt das Leistungsrelais vor Kurzschluss. Über einen integrierten Stromsensor kann der Laststrom gemessen und ein Teillastbruch erkannt werden. Dadurch wird die Funktionssicherheit der Anlage signifikant erhöht. Die Zusammenfassung aller Komponenten in einem Gehäuse erspart dem Anwender einen erheblichen Verdrahtungsaufwand.

Bis zu 396 Einzelregler lassen sich problemlos in Gruppen zusammenfassen. Die Kommunikation erfolgt durch ein Master Modul mittels Feldbus. Hier stehen die drei wesentlichsten Protokolle zur Verfügung: Modbus, Profibus, CANopen und Ethernet. So lassen sich in den verschiedensten Applikationen leicht dezentrale Regelungen aufbauen. Somit kann die Gesamtanlage in überschaubare Einheiten segmentiert werden.

Jede Einheit regelt unabhängig vom Zustand der übergeordneten Steuerung. Dadurch wird die CPU entlastet und es stehen zusätzliche Ressourcen für andere Steuerungsfunktionen zur Verfügung. Durch die Spezialisierung können wesentlich bessere Regelgenauigkeiten erreicht werden.

Neben Modulen für die Temperaturregelung von elektrischen Heizungen sind auch Ausführungen für die Ansteuerung verschiedenster Aktuatoren wie z.B. Stellventilen verfügbar. So können viele Prozessregelungen ohne eine zusätzliche Steuerung realisiert werden.
Erfolgreich eingesetzt werden die Temperaturregler unter anderem in der Kunststoffindustrie insbesondere bei Anwendungen mit einer hohen Anzahl von Heizzonen.

Beispiele sind Blasfolien- bzw. Flachfolienanlagen für die Produktion von Mehrschichtfolien oder auch Extruder für die Herstellung von Rohren und Profilen. Besonders geeignet ist das Konzept von GEFLEX für die Modernisierung der elektrischen Anlage von mechanisch noch intakten Extrusionslinien, da die Architektur nicht modifiziert werden muss.

Ein weiteres Einsatzgebiet sind Durchlauföfen. In diesem typischen Fall einer Mehrzonen-Temperaturregelung kann mittels Einsatz von GEFLEX-Modulen und einem einfachen Bedienterminal eine kostengünstige Prozessvisualisierung ohne Verwendung einer Steuerung realisiert werden.
Zusammen mit anderen Komponenten aus dem Hause Gefran, sind mit GEFLEX Lösungen von vielfältigen Aufgaben der Mess-, Regel- und Automatisierungstechnik möglich.

Gefran service 3abe9c9d8c9b9c7c71c697fce251dbead9934582ba1b50ddb54099451334cb34

Dienstleistungen

Die Kunden stehen bei Gefran an erster Stelle und erhalten über den gesamten Lebenszyklus der Produkte und Systeme jede mögliche Unterstützung, damit die Effizienz ihrer Anlagen, die maximale Produktivität und die Kapitalrentabilität gewährleistet sind.