ch
de

TPF

Beschreibung & Merkmale

Beschreibung

Die Druckaufnehmer mit frontbündiger Messmembran der Serie TPF basieren auf dem Dehnungsmessverfahren (DMS auf Stahl).

Dank der robusten frontbündigen Membran aus Edelstahl 17-4 PH eignet sich der TPF besonders für die Druckmessung bei sehr zähen und hochviskosen Flüssigkeiten (Öle, Gummis, Pasten, chemische Produkte usw.), bei der herkömmliche Messaufnehmer mit zurückversetzter Membran nur schwer eingesetzt werden können.

Die große Dicke der Membran macht das Produkt sehr zuverlässig und erlaubt seine Verwendung auch unter ungünstigsten industriellen Bedingungen.

Durch modernste und hochgenaue Membrantechnologie ist der TPF prädestiniert für den Einsatz in den schwierigsten Applikationen der industriellen Druckmesstechnik.

Merkmale

  • Messbereiche von: 0...10 bis 0...1000 bar
    (0...150 bis 0...15000 psi)
  • Genauigkeit: ±0,2% FSO typisch
  • Schutzart: IP65/IP67
  • Messstoffberührte Teile aus Edelstahl 17-4PH
  • Zulässiger Messstofftemperaturbereich: -40...+120°C
  • Messmembran aus Edelstahl, frontbündig
  • Intern erzeugtes Kalibriersignal

Downloads

Brochure (Druckaufnehmer und –messumformer)
Gefran product range brochure
TPF datasheet
Manual of electrical installation for pressure probes
EU Conformity declaration - TPF

Certifications

UK Conformity declaration - TPF