ch
de

GFW Die Evolution der modularen Leistungssteller

7. Dezember 2011

Gefran lanciert den neuen GFW adv: Er ist mehr als ein Regler und mehr als ein ein-, zwei- oder dreiphasiger Leistungssteller.  Er repräsentiert die Integration dieser Funktionen in eine modulare, kompakte und optimierte mechanische Lösung für die Steuerung jedweder elektrischen Beheizung in einem breiten Spektrum von Anwendungsbereichen und Sektoren.

Die innovative Option des PID-Reglers, die elektronische Sicherung, die Verfügbarkeit verschiedener Feldbusse und die vereinfachte Konfiguration über PC bringen den GFW an die Spitze des Leistungsstellerangebots.

Die Baugrößen reichen von 40A bis 250A mit Nennspannungen von 90VAC bis 600VAC.

Der Stellgrößeneingang ist für folgende Signale ausgelegt: 0-10V, 0/4-20mA, Potentiometer, logische Signale sowie Ansteuerung im PWM-Modus.

Innovative leistungsfähige Algorithmen wie “Smart Load Management” und “Dynamic System Control” gestatten die Optimierung des Managements mehrerer Lasten, indem sie die Leistungsspitzen bei der Einschaltung begrenzen, die maximal abgegebenen Leistungen regulieren und den Leistungsfaktor während des Betriebs im eingeschwungenen Zustand mit einer automatischen und ausfallsicheren Regelung des Typs “Dynamischer Master” optimieren.

Gefran service 3abe9c9d8c9b9c7c71c697fce251dbead9934582ba1b50ddb54099451334cb34

Dienstleistungen

Die Kunden stehen bei Gefran an erster Stelle und erhalten über den gesamten Lebenszyklus der Produkte und Systeme jede mögliche Unterstützung, damit die Effizienz ihrer Anlagen, die maximale Produktivität und die Kapitalrentabilität gewährleistet sind.