ch
de

Elektrische Erwärmungsanlagen

Bei der Wärmebehandlung ist die Prozesssteuerung von wesentlicher Bedeutung. Gefran bietet ein spezielles Produktprogramm und die besten Lösungen für die Prozesssteuerung bei der Wärmebehandlung, gleich, ob es sich um kleine Laboröfen handelt oder um die großen Öfen für die Behandlung von Metall, Glas oder Silizium.
Kennzeichnend für das Angebot von Gefran sind das effiziente Energiemanagement, die vorbeugende Instandhaltung, die innovative Steuerung des Wärmebehandlungsprozesses und die Möglichkeit der Archivierung und Verwaltung der Prozessdaten.
Das Angebot umfasst unter anderem die folgenden Produkte: Anzeige- und Alarmmeldegeräte, PID-Regler für einen oder mehrere Regelkreise, Leistungssteller zum Steuern von elektrischen Heizsystemen mit Heizwiderständen oder IR-Strahlern sowie Mehrfach-E/A-Geräte mit integrierten Funktionen für die Regelung, Automatisierung und Aufzeichnung/Archivierung der Prozessdaten.

In diesem Bereich finden Sie:

  • interessante Artikel zu allgemeinen Themen
  • Die speziellen Produkte für Elektroöfen
  • Einige Fallbeispiele von Kunden, die sich für Gefran entschieden haben

Entdecken Sie die Welt des Elektroöfen!

Forni

Die elektronische Sicherung bei der Wärmebehandlung

Die präzise Steuerung bzw. Regelung der Temperatur ist bei der Wärmebehandlung von wesentlicher Bedeutung. Für den Überstromschutz der Anlagen werden gewöhnlich superflinke Schmelzsicherungen verwendet, die teuer sind, da sie eine präzise und wiederholbare Schmelzenergie garantieren müssen.

Gefran hat eine neue Lösung patentiert, mit der Ersatzteil- und Lohnkosten gespart und die Maschinenstillstandszeiten verkürzt werden können.

Case Histories for Elektrische Erwärmungsanlagen

Elektrische Erwärmungsanlagen - OEM, Systemintegrator, Anwender
Isoclima (B.H.T.) -  Hochleistungsglas

Isoclima (B.H.T.) - Hochleistungsglas

ISOCLIMA ist weltweit führend in der Herstellung von Hochleistungsglas.
B.H.T. srl ist ein Hersteller von Härteöfen für normales und gebogenes Glas und bedurfte es einer effizienten Anwendung für den Betrieb eines Ofens mit gut 520 Temperaturzonen.

Elektrische Erwärmungsanlagen - OEM, Systemintegrator, Anwender
Linn - Intelligente konfigurierbare Lösung für Laborinduktionsöfen

Linn - Intelligente konfigurierbare Lösung für Laborinduktionsöfen

Das auf die Herstellung von Industrieöfen spezialisierte Unternehmen Linn stand vor der Aufgabe, eine Induktionsanlage für Schmelzversuche mit verschiedenen Metallen (von Platin bis Eisen) zu entwickeln. Induktionsöfen sind elektrische Öfen, in denen das Metall induktiv erwärmt wird. Sie haben Kapazitäten von weniger als 1 kg bis 100 t und können zum Schmelzen von Eisen, Stahl, Kupfer, Aluminium und Edelmetallen verwendet werden. Gegenüber anderen Metallschmelzverfahren bietet der Induktionsofen den Vorteil eines sauberen, energieeffizienten und gut steuerbaren Prozesses.

Entdecken Entdecken Sie andere interessante Fallbeispiele

Möchten Sie mehr über Produkte
und Lösungen von Gefran erfahren?
Registrieren Sie sich für den Newsletter.